Alkohol Test für Facebook, Twitter, flickr, MySpace etc.

Vielleicht ein Tipp für alle die sich des öfteren betrinken und dann nicht wollen, dass sie im Rausch irgendwelche blöden Post und Tweets auf Facebook oder Twitter absenden, gibt es jetzt ein tolles Tool, dass den Zugriff während einer gewissen Zeit als Betrunkener verhindert. 

Und zwar wird man dann zum Beispiel aufgefordert einem Finger mit der Maus zu folgen oder bis 30 zu zählen. Alles was man nach einer halben Flasche Vodka nicht mehr kann (xD).

klick zum vergrössern
klick zum vergrössern

Das ganze lässt sich ziemlich einfach installieren. Ist leider auf englisch, aber auch Englisch-Anfänger schaffen das leicht! Man installiert ein Add-Ons. Geht auf http://socialmediasobrietytest.com/preferences.php und legt zuerst fest, welche Seiten verschlüsselt werden sollen. Schon aufgelistet werden Facebook, MySpace, Twitter, flickr, YouTube und tumblr. Dann kann man noch eine eigene URL eingeben. Leider ist nur eine möglich.

 

Dann legt man noch fest, von wann bis wann der Schutz laufen soll (man ist wahrscheinlich nicht um 15 Uhr betrunken) und speichert ihn dann mit seinem Facebook Account ab. Aber dann nochmals speichern, nicht vergessen!

 

Schon geht's los. Einfach zwischen der eingestellten Zeit auf eine der eingestellten Seiten surfen und eine Aufgabe lösen. Viel Glück! Wenn man es nicht schafft, kann man es immer wieder probieren. Unten seht ihr alle Tests, die bei meinen Tests vorgekommen sind. Einfach auf die Bilder klicken um zu vergrössern.

Die Adresse ist nicht unbedingt kurz: www.SocialMediaSobrietyTest.com. Das Tool wird übrigens von Webroot realisiert. Hier noch das Tutorial auf Englisch:

Design
Funktionen
Support
Community
Systemanforderungen
Gesamtnote

 

Anmerkung zu Support und Community: Entfällt, da es so ein kleiner Dienst ist und das überflüssig ist.

 

Was hälst du davon? Abstimmen und kommentieren.

Blogpost von Josef Weibel
blog comments powered by Disqus