dlvr.it - RSS to Twitter, Facebook, RSS, tumblr, Foursquare und anderen Diensten

Heute möchte ich euch dlvr.it vorstellen. Eine gute Alternative zu twitterfeed. Gut, was macht dlvr.it? Es postet eure Posts aus dem RSS-Feed in verschiedene soziale Netzwerke. Es lassen sich Posts und Tweets zeitlich programmieren, so dass sie zu einer bestimmten Zeit automatisch abgeschickt werden. Es bietet viele tolle und erstaunliche Features, die twitterfeed und anderen solchen Diensten fehlen.

 

dvlr.it ist sehr benutzfreundlich, wenn man etwas englisch kann. :-) Man gibt die Adresse des RSS-Feeds ein und wählt als nächstes die verschiedenen Sozialen Netzwerke aus. Vertretten sind Twitter und Facebook natürlich, aber auch tumblr, statusnet, LinkedIn, GoogleBuzz, MySpace, foursquare und ein neuer RSS-Feed. Mit diesen Ausgabemethoden könnten sich tolle Programme machen lassen. Zum Beispiel mehrere RSS-Feeds in einen umwandeln oder automatisches einchecken in foursquare. Alles Ideen, mal sehen vielleicht hat jemand von euch eine kluge Idee.

 

Zurück zum Kernthema: Es lassen sich verschiedene Einstellungen vornehmen. Wieviele Tweets und Posts pro Tag verschickt werden dürfen oder was vor oder nach dem Tweet stehen sollte. Wer den Post auf facebook sehen darf, was alles gepostet werden darf (also Titel, Link, Ausschnitt) oder was es für ein Facebook Post ist. Ein Link, eine Statusmeldung oder als Notiz. Das Tool bietet wirklich sehr viel.

 

Aber jetzt kommen wir zum genialen Teil: dlvr.it kann Hashtags automatisch in den Post setzen. Wenn ein Wort öfter im Beitrag vorkommt wird es als #hashtag markiert. Dann kann man bestimmen wieviele Hashtags ein solcher Post maximal beinhalten darf. Dann kann man noch einstellen wer das Miniaturbild für Facebook auswählen darf. Entweder Facebook oder dlvr.it. Ich muss sagen, dlvr.it hat bis jetzt immer die besseren Reultate gebracht. 

 

Wer Tweets oder Posts zu einer bestimmten Zeit versenden will, der kann das auch tun. :-)

 

Mein Fazit:

dlvr.it ist einfach ein Rundum-Zufrieden Tool. :-)

 

Bilder anklicken zum vergrössern

Design
Funktionen
Support (entfällt)
Community (entfällt)
Systemanforderungen
Gesamtnote
Blogpost von Josef Weibel
blog comments powered by Disqus